WhatsApp zum Donnerstag

Chor , Singen, Gemeinschaft und die gute Nachricht vom Donnerstag Abend. 

Liebe Gemeindemitglieder, wir die Chorgemeinschaft des Singkreises vermissen unser persönliches Treffen am Donnerstag Abend um 19:30 Uhr schmerzlich. Die persönliche Begegnung, die Gemeinschaft und der Gesang haben eine Verbindung geschaffen, die durch Corona erst einmal gestört wurde und doch nicht unterbrochen. 

Es ist wunderbar zu erfahren, dass die Gemeinschaft auch in schwierigen Zeiten funktioniert. Wir nutzen den Nachrichtenkanal WhatsApp, Was ist? 

Es ist eine Menge los, Geburtstagswüschen, Geburtstagsständchen, liebe Grüße, Genesungswünsche, Gedanken der Verbundenheit, Bilder, Worte der Stärkung das alles wird miteinander geteilt. Das ist schon etwas ganz Besonderes und es ist etwas Besonders dazu zu gehören. 

Eine weitere Besonderheit ist das Wort zum Donnerstag. Sie fragen sich was ist denn das ? Das gibt es so glaube ich nur bei uns. Jeden Donnerstag Abend bekommen wir aufmunternde Worte, Worte die Kraft, Mut, und Zuversicht schenken. Worte die uns einen liebevollen Ausblick in die Zukunft geben. Worte die Hoffnung machen auf ein Wiedersehen in der Chorgemeinschaft, Worte die sich Wandeln zum Gesang, sodass unsere Herzen mit den Melodien ins Schwingen kommen. 

Dafür möchte ich mich im Namen aller Chormitglieder bei unserem Chorleiter Harald Schmidtke bedanken.

Liebe Gemeindemitglieder, ich wünschen Ihnen jeden Tag ein gutes Wort zu empfangen, ein Lied zu summen und ein liebevolles Wort zu verschenken. In dieser Zeit sind gute Wörter ein liebevoller Trost für jeden von uns.

Im Namen der Chorgemeinschaft würden wir uns freuen, Sie als Zuhörer wieder in Konzerten zu begrüßen und noch viel mehr Sie mit in unsere Gemeinschaft aufzunehmen.

Während des Schreibens des Textes summe ich die ganze Zeit: „Geh aus mein Herz und suche Freud in dieser schönen Sommerzeit“, ich wünsche Ihnen eine schöne, unbeschwerte, gesunde Sommerzeit in der Natur, in Ihren Gärten bis auf ein Wiedersehen.

Cordula Tolkmitt

Konzerte zum Advent

Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser,

mit großen Schritten nähern wir uns Weihnachten - eine wichtige Zeit für Musiker und damit auch für den Singkreis Bisperode. Wir haben uns schon zu Beginn des Jahres überlegt, wie wir uns in der Gemeinde zum Ende des Jahres präsentieren möchten.

Unser Programm ist - kurz zusammengefasst:

12. Dezember       Lebendiger Adventskalender im Gemeindehaus
19. Dezember       Auftritt im Akazienhof in Coppenbrügge
04. Januar 2020    Unser Weihnachtskonzert zusammen mit dem Shanty-Chor in der Kirche zu Bisperode

Das Weihnachtskonzert möchte ich Ihnen ganz besonders empfehlen. Nach 2018 ist es das zweite Mal, dass wir zusammen mit dem Shanty Chor unter der Leitung von Wolfgang Garbe ein interessantes, stimmungsvolles und erfüllendes Weihnachtskonzert anbieten. 

Kommen Sie gut und gesund durch den Herbst. Wir freuen uns auf Sie.

Ihr Singkreis Bisperode

Harald Schmidtke 
Chorleiter

Seit der Gründungsinitiative im Jahr 1990 von der damaligen Pastorenfrau Heike Fischer bereichert der Singkreis Bisperode die musikalische Szene in der Gemeinde „Kir­che am Ith“. Der Kirchenchor ist mit bis zu 30 kraftvollen und wunderbaren Frau­en­stimmen besetzt.

Der Chor verfügt über ein umfangreiches Repertoire für das Kirchenjahr. Ebenso gerne werden aber auch andere Stilrichtungen wie Schlager, Gospel oder Volkslieder gesun­gen.

Gerne unternimmt der Chor auch besondere musikalische Herausforderungen. 2012 nahm der Singkreis beim Pop-Oratorium „Die 10 Gebote“ teil und in 2017 waren wir beim Poporatorium „Luther“ vor mehr als 6.000 Zuhörern in der TUI Arena dabei.

Üblicherweise findet man den Chor in Gottesdiensten, bei Auftritten in Seniorenhei­men, bei örtlichen Veranstaltungen wie der „Lebendiger Adventskalen­der-Aktion“ und regelmäßig bei eigenen Konzerten. Der Singkreis ist in der Bisperoder Musikszene gut vernetzt. Gemeinsame Auftritte und Veranstaltungen mit dem Shanty-Chor, dem Gospelchor „Voices of freedom“ und Kirchenmusikern sind für den Singkreis ge­lebte Praxis.

Auch außerhalb des regulären Chorbetriebes gibt es Sonderproben, Workshops, ge­sel­lige Runden und Aktivitäten.

Seien Sie herzlich willkommen beim Singkreis Bisperode. Die wöchentliche Probe ist immer donnerstags um 19:30 Uhr im Gemeindesaal Bisperode.

(c) Armin Strecke

Tolles Weihnachtskonzert in Bisperode

Der Singkreis der Kirchengemeinde am Ith und der Shanty-Chor Bisperode hatten sich Gäste zu einem gemeinsamen Weihnachtskonzert am Sonntag, den 7. Januar 2018 in die Peter und Paul Kirche in Bisperode eingeladen. Rund 300 Besucher waren der Einladung gefolgt. Die gekonnt von den Damen des Singkreises unter der Leitung ihres Chorleiters Harald Schmidtke vorgetragenen kirchlichen Weihnachtslieder standen im Wechsel zu den seemännischen Weihnachtsliedern des Shanty-Chores, der unter der Leitung seines Chorleiters Wolfgang Garbe gefühlvoll die weihnachtliche Stimmung der Seeleute aus den Häfen früherer Tage und vom offenen Meer in die Kirche in Bisperode übertrug. Die Zuhörer waren begeistert und spendeten unüberhörbaren Applaus. Besonders emotionell wurde es, als die beiden Solisten des Shanty-Chores Walter Schrell und Karl-Wilhelm Steinbrink  „Abschied“ und „Das Ave Maria der Meere mit ihren Bariton Stimmen vortrugen. Absolute Höhepunkte des Konzertes waren die gemeinsam vom Singkreis und vom Shanty-Chor als gemischter Chor vorgetragenen Stücke „Hör in den Klang der Stille“, „Corramos, Corramos“ und „Licht in der Nacht“ erklangen. Das war ein besonderer Hörgenuss. Immer wieder wurden die Zuhörer mit gemeinsam gesungenen bekannten Weihnachtsliedern in das Konzert mit einbezogen, so auch zum Schluß mit dem Kanon „Mache dich auf und werde Licht“. Das Orchester des Shanty-Chores lieferte eine gekonnt dezente musikalische Begleitung. Durch das Programm moderierten mit viel Charme und Witz Cordula Tolkmitt vom Singkreis und der Vorsitzende des Shanty-Chores Manfred Sohns. Stehender Applaus am Ende waren der verdiente Lohn für die wochenlange intensive Vorbereitung beider Chöre. Als Abschluß der Veranstaltung luden die Damen des Singkreises alle Gäste noch zu Kaffee, Tee, Gebäck und Glühwein in der Kirche ein. Hierbei wurde noch so manches Lob verteilt.

Von Armin Strecke, Schriftführer im MGV Shanty-Chor Bisperode

Konzerte Singkreis Advent

12. Dezember
Lebendiger Adventskalender
19. Dezember
Akazienhof Coppenbrügge
04. Januar
Weihnachtskonzert mit dem Shanty-Chor

Termine

Der Singkreis trifft sich jeden Donnerstag um 19:30 Uhr im Gemeindehaus zum Übungsabend unter der Leitung von Harald Schmidtke

Kontakt

Harald Schmidtke
Tel.: 05154 1800

2. Nacht der Lieder

Am 28.04.2019 veranstaltete der Singkreis gemeinsam mit Hendrik Rau ab 21:00 Uhr die 2. Nacht der Lieder in der Kirche Bisperode.

Hier gehts zur Nacht der Lieder