Dieter Falk Konzert 21. September

FALK LESUNG

Der Countdown hat begonnen – Konzert mit Dieter Falk
am 21. September 2019, 19 Uhr (Peter und Paul Kirche Bisperode)

Wie bereits im letzten Gemeindebrief angekündigt, steht unmittelbar nach der Sommerpause ein musikalisches Highlight auf dem Kalender unserer Kirchengemeinde: Der Komponist + Produzent Dieter Falk wird uns mit seinem neuen Konzert-Projekt „Backstage – Musik-Er-Leben“ besuchen.

Aus diesem Anlass durften wir ein Interview mit ihm führen:

Mittlerweile ist schon mehr als 1 Jahr vergangen, dass Ihr uns als „Falk & Sons“ in Bisperode besucht habt. Wir hörten, dass die gemeinsame Zeit als „Falk & Sons“ Ende 2018 beendet wurde. Was hat Euch dazu bewogen, jetzt getrennte Projekte zu beginnen? Wie schwer ist Euch dieser Schritt gefallen?

Natürlich ist uns das schwergefallen, aber Paul hast sich aus guten Gründen dazu entschlossen, als Produzent und Sänger zumindest auf der Bühne eigene Wege zu gehen. Damit hört ja unsere Zusammenarbeit nicht auf. Derzeit schreiben wir gemeinsam an einem neuen Weihnachts-Musical – zusammen mit Michael Kunze: es soll „Bethlehem“ heißen. Max wird weiterhin in meinem Trio mitspielen, und mich auch auf dem Schlagzeug bei meinen Konzertlesungen begleiten.

Welche Projekte beschäftigen Dich aktuell in 2019? Gerade erst ist ja Dein erstes Buch erschienen
Was hat Dich dazu bewogen, dieses Buch zu schreiben?

Momentan bin ich sehr viel auf Medienterminen mit dem Buch unterwegs. Die Anfrage zu diesem Buch kam anlässlich meines runden Geburtstags von einigen Verlagen. Da ich schon während meines Musikstudiums nebenbei viele Artikel für Musikmagazine geschrieben habe, fiel mir das Schreiben an sich nicht schwer. Ich brauchte nur meine alten Terminkalender und CD-Produktionen für PUR, Pe Werner, Paul Young, Patricia Kaas etc… hervorholen, und dann fielen sie mir wieder ein, die spannenden Geschichten, wie was entstanden ist. Ein Blick hinter die Kulissen der Branche, aber auch in mein Leben.  

Wir hoffen, im Rahmen der Konzert-Lesung, einiges aus Deinem bewegten Leben im Musikgeschäft zu erfahren. Was erwartet uns an diesem Abend im September?

Dieser Blick hinter die Kulissen umfasst ja auch die persönlichen und privaten Geschichten, die meinen Beruf als Musiker ausmachen. Die Begegnungen mit großartigen Menschen wie z.B. Daliah Lavi, aber auch die Enttäuschungen bei der Zusammenarbeit z.B. mit Howard Carpendale. Ich werde immer wieder Titel spielen, die mit der Story in Zusammenhang stehen. Wenn ich über meine Tätigkeit als Pianist von Katja Ebstein und Gitte spreche, sind das auch schon mal überraschende Momente.

Du werkelst vermutlich parallel auch schon an weiteren Projekten. Was ist derzeit in der Entstehung? Auf was dürfen wir uns demnächst aus Deiner Feder freuen?

Natürlich vor allem das „Bethlehem“ Weihnachts-Chormusical, das am 5.12.2020 in Düsseldorf Premiere haben wird. Ansonsten gab’s am 4.& 5.5. ein großes Chorwochenende in Wuppertal mit dem Konzert des 500 Personen starken RockChor 60plus. Meine Generation, die mit mit den Beatles, Stones usw. groß geworden sind. Zudem gab es erste Einblicke in das neue Musical anlässlich des „Pop & Gospel Chortag“.

Wir freuen uns sehr, dass Du am 21. September wieder in unserer Kirchengemeinde zu Gast bist. 
Die Freude ist ganz auf meiner Seite.

Der Vorverkauf für das Konzert beginnt am 21. Juni 2019 im future-Shop in Bisperode:
Erwachsene 10 € / Schüler, Studenten 5 € / Kinder bis 10 Jahren frei

Der Countdown für das Konzert läuft, die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.

Wir würden sehr uns freuen, wenn Sie dabei sind. Seien Sie alle herzlich willkommen! 

Martina Utenwiehe
- Mitglied Kirchenvorstand –

Martina Utenwiehe